aktuell:

aktuell:

Mittwoch, 29. Juni 2011

Safer Sex in Romanen

Guten Morgen,

widmen wir uns einmal - in der Realität - lebenswichtigen Themen:

Safer Sex!

An anderer Stelle kam das Thema auf, es wird wohl einerseits bemängelt, wenn in - speziell erotischen - Romanen Kondome verwendet werden - störe den Lesefluß, die Erotik des Moments, andererseits gibt es dann die anderen Stimmen, die schimpfen, WENN keine Gummis verwendet werden.

Wie ist eure Meinung?
MUSS in einem Erotikroman Safer Sex praktiziert werden? Müssen die Hauptfiguren sich Gedanken um Aids, Herpes und Co. machen?

Eure Kommentare bitte! :-)

LG, Ivy

Sonntag, 26. Juni 2011

Die Interviews gehen online

Taaataaaa!!!!!!!!!!!!!!!!
:-)

Rechts findet ihr meine Idee online gestellt: Interviews :-)

Als erste hat sich Linda Mignani bereit erklärt mir Rede und Antwort zu stehen.

Ich hoffe, euch macht es genauso viel Freude das Interview zu lesen wie mir. Und es macht euch neugierig auf Lindas Bücher!

Bye, Eure Ivy

Freitag, 17. Juni 2011

Ausnahmsweise muß ich mal klauen......

und zwar von Andreas Eschbach:

Wichtig ist, das, worauf es einem im Leben wirklich ankommt, zu erkennen, und es zu tun. Denn irgendwann kommt für jeden der Tag, von dem an er nur noch sechs Monate zu leben hat - aber nicht jeder erfährt davon! 
    

Und hier der Link zur Seite: Homepage von Andreas Eschbach

Ich finde die Aussage so genial!

Vor allem, da ich angefangen habe, so zu leben.

Lebe JETZT, tu JETZT was du schon IMMER tun wolltest und warte NICHT auf SPÄTER!
Es gibt vielleicht kein später...

LG, Ivy

Donnerstag, 16. Juni 2011

An allen Fronten: Neues........

Hallihallo meine Lieben,

es kommt mir immer noch komisch vor zu bloggen.

Regelmäßig seichtes blabla von mir zu geben ist doch dämlich.
Bücher an dieser Stelle zu rezensieren ist auch nicht optimal, das ist leichter und vor allem sinnvoller, auf div. Bücherforen, Amazon, LovelyBooks etc.

Also habe ich mir etwas besonderes einfallen lassen. ;-)
Näheres demnächst, erst mal muß ich ein paar Sachen diesbezüglich anleiern ;-) Nur soviel: Ich denke, es wird interessant und informativ :-))))

Byebye, Ivy Paul

Donnerstag, 9. Juni 2011

Neues zu meinem Roman "Ghost Lover"

Mein Manuskript "Ghost Lover" ist zurück aus dem Lektorat :-)

Leider haben mich Magen-Darm-Probleme (zum Glück kein EHEC, nur eine EHEC-Hypochondrie ;-) ) und der Alltag ausgeknockt, so daß ich nicht mal die Hälfte meines angestrebten Pensums geschafft habe. :-(
Dafür habe ich aber in einem Kaufrausch allerlei Bücher in meinen Einkaufswagen wandern lassen.
Hauptsächlich Recherche-Material für meinen neuen Roman, der zur Regency-Zeit spielen soll und ein "bißchen" exotisch werden wird :-)
Außerdem habe ich den Tip Kira Maedas befolgt und mir Angela Knights "Passionate Ink" besorgt. Leider auf Englisch, aber anscheinend die einzige Möglichkeit was schreibtechnisches zum Thema Erotik-Romane zu erhalten.
Die Verkäufer von "Erotik schreiben" sind ja leider vom Wahnsinn befallen. Taschenbücher für über 50 Euro finde ich nur gut, wenn ICH sie VERKAUFE. (Nun gut, den Verkäufern geht es wohl genauso *ggg*)

Ja, was gibt es denn noch?

Das Wetter ist eher kopfschmerzauslösend. Wenn ich wollte, könnte ich Aspirin schlucken wie Bonbons *seufz*
Hätte nichts gegen ein bißchen Sonnenschein und Wärme, auch wenn ich mich dann rechtfertigen muß, weil ich im schattigen Zimmer am Computer hocke.
*g* Aber ich habe jetzt ja die perfekte Antwort: "Ich ARBEITE!!!!"

So long, Amigas!

Eure Ivy

Samstag, 4. Juni 2011

Die Liebe

Die Liebe ist ein seltsames Spiel.......

Wie wahr, wie wahr!

Freitag, 3. Juni 2011

Warum ist es so schwer...

.....
Warum ist es so schwer einen Blog zu führen, aber so leicht einen Roman zu schreiben.
Im Ernst, ich habe ungleich weniger Probleme damit, meine Geschichten zu schreiben, als hier einen Blog einzurichten, der nur annähernd so ausguckt, wie ich mir das vorstelle.....

LG, Eure Ivy

Donnerstag, 2. Juni 2011

Hallo liebe Liebenden,

DAS mußte einfach sein *zwinker*

Neuer Tag, neues Posting.

Ich dachte, mit jedem weiteren Tag würde ich ruhiger und gelassener, doch wie ich erkennen muß, wird die Aufregung kein bißchen weniger.
Wenn das so weiter geht, werde ich noch zur professionellen Maniküre gehen müssen.....

Einen Termin beim Tattoostudio habe ich bereits ;-)
Frau gönnt sich ja sonst nichts.
Und wenn ein Tattoo eine Elisabeth von Österreich (= Sisi) nicht entstellte, dann wird es auch eine Ivy Paul nur verschönern. *g* Ich hoffe auf ein cooles Cover, dann lasse ich mir das bzw. Motive daraus stechen. (Auch wenn mich alle Welt für verrückt hält. Seine Umwelt soll man doch nicht enttäuschen ;-) )

Liebe Grüße, Ivy Paul

Mittwoch, 1. Juni 2011

Buona notte!

Guten Abend, ihr Lieben,

(da es ein Liebe - Romantik - Blog ist, bin ich immer in Versuchung den Gruß: Hallo liebe Liebenden! anzubringen. *ggg*)
Es gibt eigentlich nichts neues zu berichten.
Ich arbeite an meinem neuen Roman. Geht zögerlich vorwärts. Alle Welt hat sich gegen mich verschworen.
Eine Seite habe ich heute geschrieben! Entsetzlich!
Offen gestanden hemmen mich die Recherchen noch ein wenig. China um 1811 herum. Da sind die Infos irgendwie spärlich gesät. Ansonsten leistet Jane Austen gute Dienste.
Gute alte Jane! :-)
Sollte mich um die Rezi für "Jane beißt zurück" von M.T. Ford kümmern. Jane Austen und Lord Byron und nicht zu vergessen Charlotte Bronte einmal ganz anders *ggg*

Slán agat, Eure Ivy