aktuell:

aktuell:

Freitag, 26. April 2013

Menagé à troi - Erotische Lesung in Augsburg

Hallo meine Lieben,

was passiert, wenn eine Autorin die Unruhe packt? Der Drang hinaus in die Welt zu gehen?
Richtig, sie plant eine Lesung.
Weil aber eine schnöde Lesung nicht genug ist, plant man eine heiße Aktion:
eine Menagé à troi, einen Flotten Dreier der Literatur. Aber nicht irgendeine Literatur: Erotik.
Aus Aveleen Avides "Purpurne Lust", Vivian Halls "Family Affairs - Verbotenes Verlangen" und Ivy Pauls "Ghost Lover" -> Dies waren die Zutaten, die am 23.4.2013 im Augsburger "Grill ´n Chill" eine erotische Lesung abhielten.
Nach langen Vorplanungen gingen wir in die Hauptplanung mit der Vorahnung, daß  es ein toller Abend werden würde und das war es dann auch ;-)
Schon mittags trudelte Vivian Hall bei mir ein. Bei einer Tasse meines berühmten "wir schlafen nicht vor morgen früh"- Kaffees warteten wir auf Aveleen Avides Ankunft um gemeinsam zum Fotografen zu gehen und uns dort ablichten zu lassen:

c/o Foto Behrbohm, Augsburg
Sind wir nicht fesch?

Danach holt3e ich noch die Überraschung des Abends ab ... Zwei talentierte *pst* :-)
Alle Gäste waren hellauf begeistert ...
Die Galerie, auf der wir uns niederließen, war einfach ein Traum und nach der Begrüßung unserer Gäste, durften wir als erste Vivians Gedanken zum Welttag des Buches lauschen, den sie auswendig und OHNE Merkzettel! vortrug, um dann aus ihrem Debüt-Roman vorzulesen.
Man merkte ihr an, daß sie sich viel Zeit vorab genommen hatte, um daran zu üben (wie Aveleen und ich ebenfalls)
Nach meinem Vortrag über die Zusammenhänge von Beauty Food und Erotic Food, las ich ebenfalls aus meinem Debüt-Roman: "Ghost Lover", anschließend klärte uns Aveleen über skurrile Sex-Gesetze in den USA auf, ehe sie aus ihren "Purpurne Lust" las.

Der Beifall war ehrlich und warm, die Komplimente ebenfalls. Alle waren begeistert und sichtlich angetan von unserer Abendveranstaltung.

Eins ist sicher: Dies war das erste Mal und sicher nicht das letzte Mal.

Zu eurer Info: Wir sind käuflich. Einzeln und zusammen - bevorzugt zusammen ;-)

Liebe Grüße, eure Ivy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen