aktuell:

aktuell:

Bücher





Erotische Literatur und mehr:

 

 

 






  Shades of Grey SM BDSM Bondage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erotische Romane unter meinem Pseudonym "Ivy Paul"


 Sweet Sins - die Agentur, die erotische Träume wahr werden lässt ..


Romantische BDSM-Story
Inhaltsangabe:
 Die australische Erotik-Agentur "Sweet Sins" von Renee Maurice bringt anspruchsvolle Menschen zusammen, die ihre geheimsten erotischen Fantasien ausleben wollen. Aus diesem Grund wird die Opernsängerin Kristin Manzetti, der das Image der jungfräulichen Kindfrau anhaftet, Klientin der Agentur. Sie wird an den ebenso attraktiven wie dominanten David vermittelt, der ihre devote Seite, die Kristin unterdrückt hat, fördert und Kristins Unterwerfung fordert.
Kristin hat keine Ahnung, um wen es sich bei ihrem dominanten Verführer handelt: Es ist niemand anderer als der undisziplinierte Rockstar David Larkin.
Fasziniert von der spröden Schönheit Kristins und entschlossen, ihre Grenzen auszuloten, verführt David Kristin zu SM-Spielen. Kristin kann sich im Schutz der Anonymität hingeben.
Doch dann müssen die beiden unerwartet zusammenarbeiten, und ein Reporter erfährt von dem Arrangement mit der Erotik-Agentur …




Humorvolle BDSM-Story
Inhaltsangabe:

Die Parfum-Designerin Monique reist von Frankreich nach Australien, um dort ein exklusives neues
Der Irrtum ist schnell aufgeklärt, doch Moniques Neugier auf ein erotisches Abenteuer der ganz anderen Art ist geweckt. Sie begleitet die Männer in das Landhaus der Erotikagentur "Sweet Sins". Hingebungsvoll lässt sie sich auf eine Ménage à Trois ein und verliert beim Spiel aus Lust und Unterwerfung ihr Herz an Tim ...

Teil 2 der Sweet Sins-Trilogie.
Parfum zu kreieren, und landet aufgrund einer Verwechslung im Kofferraum des dominanten Tim und des sadistischen Steve.







Spannende BDSM-Story
Inhaltsangabe:

Mit Fingerspitzengefühl und Empathie findet Renee Maurice, die Chefin der Agentur "Sweet Sins", für ihre Klienten immer das passende sexuelle Gegenüber. Sie selbst erlaubt sich seit einer verstörenden Erfahrung jedoch nur die Erfüllung ihrer voyeuristischen Neigung, bis der dominante Journalist Nicholas Brady sie verführt und verdrängte devote Sehnsüchte wiederbelebt.
Ihr Versuch, ihm aus dem Weg zu gehen, scheitert, als er dringend ihre Hilfe benötigt, um eine in Frankreich verschollene Frau wiederzufinden.
Inkognito landen beide im Cinque Terre in einem eleganten BDSM-Resort. Dort gelingt es ihnen nicht lange, ihren Begierden und ihrer zügellosen Lust nacheinander zu entsagen.
Doch ihr Auftrag und Renees Vergangenheit werfen ihre düsteren Schatten voraus …






Inhaltsangabe:

Ein Streit zwischen Aphrodite, der Göttin der Liebe, und Kriegsgott Ares macht drei Männer unterschiedlichster Epochen zum Spielball der Götter ... 

Verbannt nach Irland wegen eines öden Artikels über einen griechischen Bildhauer! Lorelai Grabinger nimmt den Auftrag nur widerwillig an - und dem ersten attraktiven Mann, der ihr über den Weg läuft, hält sie einen Vortrag über die pornografischen Kunstwerke des offenkundig notgeilen Bildhauers Mac Alexandros. Zu dumm, dass der attraktive Mann sich als Mac Alexandros herausstellt! 
Verbissen versucht Lorelai die Vergebung des Mannes zu erringen, dessen heiße Küsse ihr Blut zum Kochen bringen. Mac erweist sich jedoch als extrem stur und nicht nur das: Jemand scheint es auf Loreleis Leben abgesehen zu haben.
Ist der Bildhauer rachsüchtiger als vermutet? Und was verbergen er und die Dorfbewohner so sorgsam vor Lorelai? 

Teil 1 der "Aphrodites Söhne"-Reihe





Inhaltsangabe:

Das verwahrloste Kind Maddy weckt den Beschützerinstinkt des Unsterblichen Coinneach MacScott. Er wird zu ihrem väterlichen Freund. Um sein Geheimnis zu wahren, taucht er unter und hält die folgenden Jahre nur Briefkontakt.
Ein One-Night-Stand führt einige Jahre später Maddy und Coinneach zusammen. Schockiert über das Erkennen von Maddys wahrer Identität und seine Gefühle flieht er erneut.
Doch die Liebe lässt sich nicht betrügen, und so treffen sie wieder aufeinander. Während die wahrheitsliebende Maddy sich über ihre Gefühle im Klaren ist, versucht Coinneach der verzehrenden Sehnsucht nach ihr zu widerstehen.
Kann die Liebe siegen, wenn ein Geheimnis zwischen Coinneach und Maddy steht, und außerdem ein Freund mit undurchsichtigen Motiven Coinneach zu manipulieren versucht?

Teil 2 der "Aphrodites Söhne"-Trilogie.















Inhaltsangabe:

Aus Rache stiehlt Melody Matušek dem Waffenhändler Pelka wichtige Unterlagen und überlässt diese als Gegenleistung für ihren Schutz dem britischen Geheimdienst. Der tödlich gefährliche MI5-Geheimagent Jake Harper wird deshalb zu ihrem Leibwächter abkommandiert. Zuerst ist Jake wenig begeistert, als sich Melody zu allem Übel auch noch als eine moderne Eliza Doolittle entpuppt. Doch rasch entbrennen Jake und Melody in heißer Leidenschaft füreinander, aber keiner der beiden kann Gefühle zulassen.
Jake und Melody müssen sich in einem südenglischen Dorf verstecken, gefangen in ihrer Rolle als Ehepaar. Eine drohende Gefahr zwingt Melody dazu, Jake zu vertrauen. Doch kann eine Liebe bestehen, die aus Angst und Täuschung geboren wurde?

Der Abschlussband der "Aphrodites Söhne"-Trilogie.





Inhaltsangabe:

 Ein düsterer Familienfluch zwingt Lucas St. Clair und seine Schwester Allegra zu einem luxuriösen, aber abgeschiedenen Leben im Lake Distrikt. In diese Einsamkeit dringt Violet Delacroix ein, als sie auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit den Posten als Allegras Gesellschafterin übernimmt.
Schnell wirbelt Violet zu Allegras Begeisterung das öde Leben der St. Clairs auf. Für Lucas St. Clair ist die energische Violet jedoch eine Unruhestifterin, die er gern wieder loswerden würde - so sehr er sich auch von ihr angezogen fühlt. Nach leidenschaftlichen Liebesnächten erkennen beide jedoch, dass sie mehr füreinander empfinden, als bloße Lust. Doch da sind die dunklen Geheimnisse, die beide sorgsam hüten und die eine Zukunft unmöglich erscheinen lassen.
Dann entdeckt Violet ein mysteriöses Tagebuch. Liegt darin der Schlüssel zu Lucas' Familiengeheimnis?






 

Inhaltsangabe:
Einmal ausbrechen aus dem starren Korsett der Konventionen und viktorianischer Moral ...
Für Claire Salinger endet der Ausflug zu einer Sexorgie im berüchtigten Hells Fire Club mit dem Tod, während ihre Begleiterin Rowena sich in der Ehe mit dem sinnlichen Chayton Bannister, Marquis of Windermere, wiederfindet. Der indianischstämmige Chayton weckt ihre Lust, doch gleichzeitig zweifelt Rowena an seiner Integrität. 
Nach einem Anschlag auf Rowenas Leben verfrachtet Chayton sie auf seinen heruntergekommenen Landsitz am Lake Windermere. Unter den Dorfbewohnern gilt er als Dämon und Rowenas Freundin Alice fürchtet Chayton. 
Wird Rowena die Rätsel um Chayton und den Mord an Claire aufklären? Oder verfolgt der Mörder sie nach Windermere - ist ihr bereits nah? Näher gar, als ihr lieb sein kann? 







Inhaltsangabe:

Als Mann verkleidet ergaunert sich die adlige Lizzie Reardon eine Überfahrt nach Shanghai zu ihrem Zwillingsbruder. Mit dem selben Schiff reist auch der chinesische Mandarin Chiao-Ho Cai nach China. Cai gelingt es, die unbedarfte Lizzie zu verführen.
Doch anstatt Lizzie nach der Ankunft in Shanghai bei ihrem Bruder abzuliefern, hält Cai sie im Haus seiner Konkubine als Geisel. Obwohl Lizzie die wilde Lust, die Cai in ihr weckt, genießt, flieht sie – und wieder ist es Cai, der sie daraufhin aus einer misslichen Lage befreit.
Beeindruckt von ihrem Mut, bringt Cai sie persönlich zu Lizzies Bruder Jake.
Doch dieser wurde entführt und Cai und Lizzie verfolgen die Entführer nach Hongkong. Dort geraten die beiden in eine Verschwörung rund um Triaden, Opiumschmuggel und Menschenhandel …



Mittlerweile habe ich 20 Manuskripte verfasst. Ich kann es kaum glauben.
Ich liebe meinen Job.
Und es sind bereits bis 2017 weitere Manuskripte geplant, es geht also weiter. Das Leben ist ein aufregende, nie endende Reise ...
Inhaltsangabe:

 Nach dem Tod ihrer Eltern bleibt Anna Drysdale mittellos zurück und so hofft sie auf die Unterstützung ihres Stiefonkels Christopher Drysdale. Dieser stellt sich als attraktiver Halbchinese heraus, der nicht nur reich ist, sondern auch einen denkbar schlechten Ruf hat.
Obwohl Anna sich vom ersten Moment unwiderstehlich von dem dominanten Christopher angezogen fühlt, nimmt sie nur aus gesellschaftlichen Gründen sein Angebot an, gegen Geld seine Gemahlin zu spielen. In Christophers Armen erlebt sie die Erfüllung nie gekannter Sehnsüchte.
Dennoch bleibt ihr Christopher ein Rätsel - nächtliche Besuche von Straßendirnen, Konkubinen und Gerüchte über Opiumschmuggel wecken Annas Zweifel ...


Inhaltsangabe
"Wer will schon ein altersschwaches Cottage aus dem 17. Jahrhundert besitzen, in dem es obendrein noch spukt?"
Mit diesen Worten versucht Steven Stapleton, Viscount Wyndham, der Autorin Ella den ehemaligen Witwensitz der Stapletons abzuluchsen. Ella verliebt sich auf den ersten Blick in das romantische Cottage in Kent, das sie überraschend geerbt hat. Die Spukgeschichten, die sich um das Haus ranken, und die penetrante Aufdringlichkeit Steven Stapletons schrecken sie nicht ab.
Als sie tatsächlich dem Geist des Cottages begegnet, ist sie hingerissen, denn die Spukgestalt ist der Offizier Marcus Stapleton, ein Vorfahr Stevens, und noch dazu höllisch attraktiv! Doch was hält Marcus im Diesseits fest? Liegt die Lösung in seinen verlorenen Erinnerungen? Ellas Freundin Sofie beginnt mit der Entschlüsselung von Marcus' alten Tagebuchaufzeichnungen. Wollen Ella und Marcus überhaupt das Rätsel um Marcus' Vergangenheit lüften und dabei riskieren, für immer getrennt zu werden?
Aber nicht nur ihr geisterhafter Liebhaber hält Ella auf Trab, sondern auch der Fund eines Skeletts in ihrem Keller, die Spukstimmen, die Ellas und Marcus' sinnliche Lustnächte stören, und die Motorradgang, die es auf Ella abgesehen hat. Als ob das alles nicht genug wäre, taucht auch noch ein Geisterjäger auf, der es sich in den Kopf gesetzt hat, Ellas Hausgeist zu erlösen .



Meine Romane unter den Pseudonymen Lynn Carver:

„Du bist die Auserwählte. Wir brauchen dich! Mehr als du dir vorstellen kannst.“ Ein Zauberspiegel führt die aufmüpfige Juliane nach Goryydon, eine mittelalterliche Welt, die mit weiten Wiesen, Wäldern und Tälern friedlich erscheint. Doch Goryydon liegt in den gierigen Händen des Schwarzmagiers Kloob, der seine Gegenspielerin Moira san Sar mit einem Zauberbann gefangen hält. Kaum realisiert Juliane, was geschehen ist, muss sie vor den Todesreitern des Magiers fliehen. Freunde der Rebellen kommen ihr gerade noch rechtzeitig zu Hilfe. Mit ihren neuen Freunden versucht sie, Moira san Sar zu befreien, um wieder Gerechtigkeit im Land herrschen zu lassen. Doch ein von Hass getriebener Halbmorvanne spürt sie auf. Aran ist ein abtrünniger Todesreiter, der nur eins will: Blutige Rache an den Mördern seiner Familie! Julianes Empfindungen für Aran gehen tiefer als gut für sie ist, denn er ist ihr Seelengefährte. Doch Aran will davon nichts wissen ..




Dämonische Kräfte bedrohen das mittelalterliche Goryydon und zwingen auch Julianes Schwester Michaela in das Reich vorzudringen, aus dem Juliane verändert zu ihnen zurückkam. Während Juliane ihrem Seelengefährten Aran wiederbegegnet, überlebt Michaela nur mithilfe des Semchais Ku´guar, einem Werwesen, einen Überfall von Graugnomen und Trollen.

Die Ereignisse überschlagen sich, als sich herausstellt, dass Kalira unter einem schwarzmagischen Bann steht und Moira von Kloob vernichtet wurde. Mit einem Schlag haben Juliane, Michaela und Aran ihre wichtigste Verbündete verloren und dazu auch die Einzige, die einen Weg kennt, um Goryydon aus der Finsternis zu führen.

Ob sie Hilfe in den verbotenen Elfenwäldern finden werden?





Die Vorgeschichte:

Der Halbmorvanne Aran war ein Junge, der nur Liebe und Vertrauen kannte, doch dann zerstören die Todesreiter seine idyllische Kindheit und rauben ihm alles: Zuhause, Familie und Hoffnung.
Fortan kennt Aran nur noch ein Ziel: Blutige Rache an jenen, die sein Leben zerstörten …
Nach ruhelosen Jahren des Herumziehens wagt er das Undenkbare und wird selbst zum Todesreiter, um seinen Wunsch nach Vergeltung erfüllen zu können.
Als er enttarnt wird, flieht er ins Morvannental, aber selbst dort quält ihn seine schwarze Seele. Erlösung bietet einzig und allein seine Seelengefährtin.
Doch gibt er ihr nach, wird er den Schwur, seine Familie zu rächen, niemals erfüllen können …







 Meine Veröffentlichungen als Jo Stephan: 



Als der schwule Friseur Maximilian Bucher die Leiche des Schiedsrichters Gerhard Nadlinger, genannt „der Geile Gerd“, auffindet, beschließen er und seine Gay-Freunde Alfie und Henning übermütig, die Ermittlungen aufzunehmen. Unterstützt werden sie von Geli, der Halbschwester des Schiris und Gerds griesgrämiger Tante Edith.
Ungeschickt stolpern sie in ein Fettnäpfchen nach dem anderen und sehen sich obendrein mit hinterhältigen Attacken des Mörders konfrontiert.

„Schwarz, schwul & cool – Mörderischer Anpfiff“ – der schwule Augsburg-Krimi
Jo Stephans Antwort auf die Kopfgeldjägerin Stephanie Plum.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen